Hangar | Motion Mural

Für den neuen „Hangar“ in Laax auf dem Crap Sogn Gion entstand ein Motion Mural. Ein Kollektiv aus Künstlern aus diversen Bereichen schaffte ein Grafitti, dass bei Dunkelheit zum Leben erweckt wird. Wir übernahmen die Koordination und begleiteten das Projekt filmisch.

 

Client | Weisse Arena Gruppe Laax
Conception | Bane & Manuel Sieber
Production Company | MM motion pictures
Technical Implementation | Lehner Akustik
Project Lead | Manuel Sieber
Grafitti | Bane & Pest
Animation | Tobias Rösli
Sounddesign | Corsin Bader
Editing | Jonas Steinbacher
Animation Teaser | Guave Motion