Ascona Locarno – TVC “Pedalospot”

Wir geben euch nochmals einen kleinen Einblick in unsere neuste Produktion zusammen mit skipp communications AG in Ascona-Locarno.

Es machte sehr viel Spass, wieder mit dem selben Cast und beinahe derselben Crew zu drehen. Wir verbrachten Zwei wunderschöne Tage in Ascona. Am Sonntag besichtigten wir die Boote und die Locations und traffen weitere Abklärungen. Am Montag wurde den ganzen Tag gedreht, bis es schliesslich am Abend wieder nach Hause ging.

Die Typischen Palmen Asconas 😉

 

 

 

Das Kameraboot war ein ehemaliges Polizeiboot. Vorteil für uns war, dass das Boot geräumig war und auch sehr flach im Wasser lag, sodass wir den Seegang besser unter Kontrolle halten konnten.

 

 

Das Pedalo wurde extra für den Dreh beschriftet. Der Antriebsstrang des Pedalos wurde kurzerhand ausgebaut, sodass das Pedalo von einem weiteren Boot gezogen werden konnte. Mittels “Seile und Gewichte” wurde dann das Pedalo vom Zugboot geschleppt.

#SeileUndGewichte

 

 

Unsere Red Epic-W “Elfie” genoss den typischen Ausblick auf Ascona!

 

 

Agentur(Dirk), Regie(Manuel) und DoP(André) besprechen den nächsten Shot.

 

 

Olli, unser Beleuchter / Grip am Set, war für all mögliches verantwortlich, was befestigt, gezogen oder ausgeleuchtet wurde. Er scheute auch nicht vom Sprung ins kalte Wasser zurück.

 

 

Sarah brieft mit Hilfe der Kundenaufsicht die italienisch sprechenden “Skipper”. Kein leichtes Unterfangen bei all den diversen Manövern.

 

 

Das “Oldie” Pedalo aus den 50er Jahren! Vorsicht war geboten um die Rarität heile abzudrehen.